Stahl Blankenburg - Abteilung Tischtennis
Stahl Blankenburg - Abteilung Tischtennis
© SG Stahl Blankenburg 1948 e.V. - Abteilung Tischtennis 2017
Minis 2010

Minimeisterschaften 2010

Nils Heimann ist Kreismeister der Minis

Blankenburg (fbo). In Wernigerode fanden vor wenigen Tagen die Tischtennis-Minimeisterschaften des Landkreises Harz statt. Organisatorische Probleme der Ausrichter sorgten allerdings zu Beginn für Unmut und Unverständnis bei Sportlern, Übungsleitern und Besuchern. Trotz angemeldeter Veranstaltung wurden die Türschlösser der Sporthalle in der Feldstrasse ausgetauscht und Teilnehmer sowie Organisatoren standen vorerst vor verschlossenen Türen. Die sportliche Auseinandersetzung fand in drei Altersklassen statt. In der Altersklasse 2001 und jünger wurde Nils Heimann (8 Jahre) von der SG Stahl Blankenburg von neun Teilnehmern ohne Satzverlust mit 8:0 Spielen überlegener Kreismeister. Ron Lüdecke (7) und Hannes Witte (8) von der SG Stahl mit 4:4 bzw. 3:5 Spielen komplettierten mit Platz fünf und sechs das ausgezeichnete Abschneiden der Blankenburger. Eltern Betreuer und Zuschauer bekamen zum Teil Leidenschaften, Begabungen, technische Finessen und Konzentrationsleistungen zu sehen, die man aus dem Alltagsleben von den Kindern noch nicht kannte bzw. deren Persönlichkeit dies noch nicht vermuten ließ.

Nils Heimann neuer Minimeister in Blankenburg

(hbu) Unter der Regie der SG Stahl Blankenburg wurde in der vergangenen Woche im örtlichen Sportforum der Ortsausscheid zur Tischtennis-Minimeisterschaft ausgetragen. Für dieses Turnier waren nur Kinder des Jahrgangs 1999 und jünger startberechtigt. Darüber hinaus durften nur Kinder teilnehmen, die noch keine Punktspiele in dieser Sportart bestritten haben. Der Ortsausscheid in Blankenburg galt als Qualifikationsturnier für den Kreisausscheid der TT-Minimeisterschaft des Landkreises Harz, der am 28.März dieses Jahres in Wernigerode durchgeführt wird. Souveräner Sieger des Ortsausscheids wurde der achtjährige Nils Heimann. Dem jüngsten Spross der tischtennisbegeisterten Familie Heimann gelang es mit bereits gut ausgebildeter Technik und Spielübersicht das Turnier ohne Satzverlust zu beenden. Aber auch Ron Lüdecke als Zweitpltzierter, Hannes Witte als Drittplatzierter und Stanley Kötzing als Viertplatzierter - allesamt ebenfalls erst acht Jahre alt - waren hochmotiviert und stellten ihr im Training erworbenes Können durch gute Leistungen während des Wettkampfes unter Beweis. Die SG Stahl Blankenburg ist bestrebt, diese jüngste Tischtennis-Generation in absehbarer Zeit bei den Trainern Peter Fähsing und Marin Kostadinow für das leistungsorientierte Training und den regelmäßigen Wettkampfbetrieb zu gewinnen.
Hannes Witte,Ron Lüdecke und Nils Heimann
Minimeister Blankenburg 2010 Hannes Witte, Stanley Kötzing, Nils Heimann und Ron Lüdecke (v.li.)
Unser Ausrüster: